23.11.2021

Liebe Übungsleiterinnen,

liebe Übungsleiter,

unten stehende mail habe ich vorhin an unsere Mitglieder verschickt.

Bitte lest Sie Euch aufmerksam durch.

Es gilt ab Donnerstag die 2G-Regelung!

Diese gilt für alle Mitglieder ab 18 Jahren.

Bitte achtet vor allem bei den „Genesenen-Attesten“, dass sie wirklich noch gültig sind. 6 Monate nach einer Infektion gilt eine Person nicht mehr als genesen!

Außerdem bitte ich Euch darauf zu achten, dass sich die Mitglieder während Eures Angebotes so weit wie möglich in der Turnhalle bzw. Spiegelsaal verteilen.

Ganz wichtig ist, dass auch für abholende Eltern, Großeltern..usw. die 2G-Regelung gilt.

Wer nicht geimpft oder genesen ist, kann seine Kinder also nur noch „an der Tür“ abholen und nicht mehr beim Umziehen..usw. unterstützen.

Ich wünsche Euch gute Nerven für etwaige Diskussionen!

Aber nur, wenn wir jetzt sehr diszipliniert sind, können wir eine komplette Vereinsschließung vielleicht noch verhindern..

Neuer Plan:

Wir möchten einen Plan erstellen, der ab 6. Dezember gültig ist und dann erstmal im neuen Jahr „weiterläuft“ (die Schließzeit an Weihnachten ausgenommen).

Bitte teilt uns bis zum 29.11. (Montag) mit, falls sich etwas gegenüber dem alten Plan bei Euch ändert.

Falls Ihr z.B. etwas an Eurer Teilnehmer/innenzahl ab Dezember ändern möchtet, ist das auch kein Problem. Wir können das sehr flexibel für jedes Angebot einzeln einrichten.

Schließzeit Weihnachten:

Wir werden den Verein vom 23.12.2021 bis 09.01.2022 komplett schließen.

Es wird während dieser Zeit keine Übungsstunde stattfinden.

Der letzte offene Tag im alten Jahr ist also der Mittwoch (22.12.) und dann legen wir im neuen Jahr wieder am Montag (10.01.) los.

Abgabe Abrechnungsformulare:

Bitte gebt Eure fehlenden Abrechnung für das Jahr 2021 bis spätestens 19.12. ab (die Stunden bis 22.12. könnt Ihr schon mit aufnehmen).
Danach können wir sie leider nicht mehr bearbeiten.
Im neuen Jahr können dann nachträglich keine Honorare mehr für das alte Jahr überwiesen werden.

Also bitte denkt daran alles frühzeitig abzugeben, damit kein Honorar für Euch verfällt! 

Balancekissen:

Durch die Aktion „Scheine für Vereine“ haben wir nun 24 Balancekissen bekommen. Diese sind sehr vielfältig einsetzbar.

Ihr findet 16 Kissen im Gymnastikschrank in der Turnhalle und 8 Kissen im Rehaschrank im  Spiegelsaal.

Vielen Dank für Euer tolles Engagement.

Gemeinsam gehen wir durch diese fordernde und anstrengende Zeit!

Drückt alle die Daumen, dass wir weiterhin Sport im TVE anbieten können!

Bei weiteren Fragen bin ich nur einen Anruf oder eine mail weit entfernt!

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Dunsch

Geschäftsführerin

TV Eschersheim 1895 e.V.

Maybachstr. 14

60433 Frankfurt am Main

069-52 12 14

www.turnverein-eschersheim.de

AKTUELLE INFORMATION:

WIR BEGINNEN MIT DER WIEDERAUFNAHME DES SPORTBETRIEBS.

ALLE INFORMATIONEN ZUM LIVE-SPORT IM TVE, UNSEREN ONLINE-ANGEBOTEN UND UNSEREM HYGIENEKONZEPT..USW. ENTNEHMEN SIE BITTE UNSERER HOMEPAGE.

VIELEN DANK!

BLEIBEN SIE GESUND!

Von: Turnverein Eschersheim <info@turnverein-eschersheim.de>
Gesendet: Dienstag, 23. November 2021 10:19
An: TV Eschersheim 1895 e.V. <info@turnverein-eschersheim.de>
Betreff: 2G- Regelung ab Donnerstag (25.11.2021)

Liebe Mitglieder,

die Auflagen für Sport haben sich verschärft.

Ab Donnerstag greift die 2G-Regelung, die durch die Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen wurde.

Das bedeutet, dass wir nur noch Mitgliedern, die geimpft oder genesen sind, Einlass in den Verein gewähren können.

Dies betrifft auch abholende Eltern, Großeltern..usw.

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre reicht das Testheft der Schule. Für diese Gruppe gilt also nicht die 2G-Regelung.

Kinder, die noch nicht in der Schule sind, sind von der Testpflicht befreit. Auch für sie gilt die 2G-Regelung nicht.

Falls sich jemand aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen darf, ist hierüber ein ärztliches Attest und ein negatives PCR-Testergebnis mitzubringen.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in unserem Gebäude bleibt verpflichtend. Nur zum Sporttreiben darf dieser abgenommen werden.

In den Umkleiden, die dem Spiegelsaal zugeordnet sind (im Keller), gilt ab sofort die Regelung, dass sich höchstens 6 Menschen gleichzeitig darin aufhalten dürfen.

In der provisorischen Umkleide im Kolleg, die der Turnhalle zugeordnet ist (im 1. Stock), dürfen sich zeitgleich 10 Personen umziehen.

Wenn die Umkleiden also „voll“ sind, dann bitte an der Tür warten, bis ein Mitglied fertig ist und die Umkleide verlässt.

Ich möchte noch mal besonders darauf hinweisen, dass die Masken auch hier getragen werden müssen.

Bitte seid so verantwortungsvoll und achtet auch auf Euren Abstand. Wir möchten wirklich sehr ungern die Umkleiden und Duschen wieder schließen müssen.

Wir wissen, dass die Pandemie uns allen sehr viel abverlangt.

Wir machen uns sehr viele Gedanken über die Umsetzung der Auflagen und wie wir den Ablauf für alle unsere Mitglieder möglichst einfach und klar gestalten können.

Auch unsere Übungsleiter/innen sind sehr engagiert: Die ganzen Regelungen, die Kommunikation mit den Mitgliedern, die Gruppeneinteilungen..usw. fordern wirklich viel von ihnen.

Bitte habt darum Verständnis, dass wir uns verantwortungsvoll verhalten und wir die kostbare Zeit sehr gerne für den gemeinsamen Sport, und nicht für Diskussionen, nutzen möchten.

Denn eins ist sicher:

Sich gemeinsam mit Anderen zu bewegen und Spaß zu haben ist gut für unseren Körper und für unsere Seele!

Bleibt gesund!

Bei weiteren Fragen bin ich nur einen Anruf oder eine mail weit entfernt!

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Dunsch

Geschäftsführerin

TV Eschersheim 1895 e.V.

Maybachstr. 14

60433 Frankfurt am Main

069-52 12 14

www.turnverein-eschersheim.de

AKTUELLE INFORMATION:

WIR BEGINNEN MIT DER WIEDERAUFNAHME DES SPORTBETRIEBS.

ALLE INFORMATIONEN ZUM LIVE-SPORT IM TVE, UNSEREN ONLINE-ANGEBOTEN UND UNSEREM HYGIENEKONZEPT..USW. ENTNEHMEN SIE BITTE UNSERER HOMEPAGE.

VIELEN DANK!

BLEIBEN SIE GESUND!